sparen Sie Material - heute wichtiger denn je!

die Rohstoffpreise steigen auf noch nie erreichte Höhen: durch moderne Verbundfolien lassen sich Stärken bis zu 40 % reduzieren! Wir beraten Sie gerne.

Moderne Beutelkonfektion erlaubt "dichte Naht"

bisher war die Schweißnaht die schwächste Stelle eines Beutels: das moderne Verfahren "Naht über Naht" verbessert die Reißfestigkeit und Dichtigkeit einer Naht erheblich. Technisch auch bei Coexsäcken auch mit Seitenfalte möglich.

Die Umweltdiskussion bringt Ideen in Schwung...

... mit modernen Anlagen und neuen Rohstoffen können wir heute Folienstärken reduzieren, Formate genauer anpassen und dabei dennoch höhere Reißfestigkeiten, Kältebeständigkeiten und Produktsicherheit bieten.

So bieten wir:

Coextrudierte Folien "rein" aus Polyäthylen (also sortenreines Recycling möglich) mit hoher Barrierewirkung, so kann bei vielen Produkten auf Einsatz einer Sperrschicht verzichtet werden.

Wir können auf gleicher Anlage auch Dehnhauben fertigen, somit lassen sich Paletten mit KLT- oder EURO-Norm Behältern einfach und günstig sichern.
Beim Einsatz der KLT-E-Behälter sind für innerbetriebliche Einsätze und im Ladungsverkehr keine weitere Sicherung (Stretchfolie, Umreifungsband) mehr nötig. Sparen Sie Material und Zeit.

Dehnhaube im Einsatz (Normpalette mit E2-Kisten)



Beutel aus recyceltem Material, ein 2. Leben, das wird erreicht durch immer feinere Sortiermethoden im Recylingverfahren. Die Idee zündet, daher haben wir das Lagerprogramm erweitert.

So muss gutes Folienmaterial nicht in der Verbrennung oder auf der Deponie enden!

Diese Beutel sind zwar nicht lebensmittelecht, aber sind hervorragend für die Verpackung von Maschinenteilen, Ersatzteilen oder ähnlichen Dingen geeignet.

Im Gegensatz zu sonst häufig angebotenen Regeneratfolien sind diese geruchsfrei, sauber und transparent.

Beutel aus Regeneratfolie


Finden Sie unsere Sonderliste für Produkte aus Regeneratfolien

Wir finden auch eine umweltfreundliche Lösung für Ihr Verpackungsproblem.